RUFANICKI

 

 

  

 

AQHA : STALLION : BLACK : 2006

PSSM N/N, GBED N/N, HERDA N/N, HYPP N/N

Red/Black Factor E/e, Agouti a/a

 

Pedigree

LIL RUF PEPPY
:
:
:
PEPPY SAN BADGER
:
:
MR SAN PEPPY
SUGAR BADGER
RUFAS PEPPY
:
:
MR SAN PEPPY
SANTA RUFA
CHEXANICKI :
:
:
BUENO CHEXINIC :
:
REMINIC
BUENO CHEX KAWEAH
DS FANCY FOOTWORK
:
:
HOLLYWOOD DUN IT
GREAT FOOTWORK

 

 

BREEDING FEE 2019: $ 3.000
(inkl. $ 500 frozen fee, plus transport)

BOOK A BREEDING TO SMART SPOOK &

GET A BREEDING TO RUFANICKI FOR FREE!
 
 
Bei Interesse an TIEFGEFRIERSAMEN von
RUFANICKI helfen wir Ihnen gerne (kostenfrei)
bei der Vertragsabwicklung und englischen Korrespondenz
mit den Hengsteignern.

Die entsprechenden Deckverträge lassen wir Ihnen auf Anfrage
gerne zukommen.
Kontakt / Anfahrt

SHOWRECORD

  LTE of $ 145.468
  2011 NRBC Non Pro Derby Champion
♦  2011 NRBC Intermed. & Ltd. Non Pro Derby Champion
♦  2011 NRBC $ 25.000 Ltd. Non Pro Derby Champion
♦  2011 NRHA $ 25.000 Ltd. Non Pro Derby Champion
♦  2011 Cactus Reining Classic Non Pro Derby Champion
♦  2011 Cactus Reining Classic Intermed. & Ltd. Non Pro Derby Champion
♦  2010 NRHA Open Derby Finalist
♦  2010 Gordyville Breeders Cup Non Pro Derby Res. Champion
♦  2010 NRBC Non Pro Derby 4th place
♦  2009 Tulsa Reining Classic Non Pro Futurity Champion
♦  2009 Rocky Mtn RHA Summer Slide SSA Non Pro & Non Pro Fut. Champion
♦  2009 SWRHA Non Pro Futurity Res. Champion
♦  2009 NRHA Non Pro Futurity Money Earner
♦  2010 Wimpys Little Step Non Pro Derby Res. Champion
♦  and much more...

 

Rufanicki - vielen Dank an seine Besitzer und Manager für Ihr Vertrauen und für die Zusammenarbeit!

Rufanicki´s
Earnings liegen mittlerweile bei über $ 145.000. Die Liste seiner Erfolge erscheint endlos. Dazu hat er sich als absolut zuverlässiges Non Pro Pferd erwiesen.

Auf der NRHA Breeders Futurity Germany wurde erstmals in 2018 ein Nachkomme - Rufanpowerful - von Rufanicki geshowt und war in der L2, L3 und L4 Top 10.

Sein Vater ist kein geringerer als LIL RUF PEPPY, der NRHA $ 1 Mio Sire ist. Seine LTE liegen bei $ 28.032.
Lil Ruf Peppy war u.a. NRHA Derby Ltd. Open Champion und NRHA Derby Open Reserve Champion. 2010 war er NRHA #8 Leading Sire und NRHA #9 All-Time Leading Sire. Seine Nachkommen haben Earnings von über $ 2.775.000. Zu seinen erfolgreichsten Nachkommen ausser Rufanicki zählt Sailin Ruf, mit Earnings von über $ 136.452, der u.a. den 3. Platz machte auf der NRHA Open Futurity und auf dem NRHA Open Derby unter den Top 10 war.

Die Mutter von Rufanicki ist Chexanicki, by Bueno Chexinic. Sie hat Earnings von $ 87.313 und war u.a. NRHA Non Pro Derby Champion und NRBC Non Pro Derby Reserve Champion, zudem Arizona Cactus Intermediate und Limited Non Pro Reining Classic Champion, Non Pro Reserve Champion, Gordyville Breeders Cup Non Pro Derby Champion und Open To The World Champion, Finalist in der NRHA Non Pro Futurity und hat 29 AQHA Reining Points und das ROM Amateur.

Ihre Mutter wiederum ist SD Fancy Footwork - sie selbst ist NRHA Money Earnerin und dazu ist sie eine Vollschwester zu Footworks Finest, der über $ 90.966 gewonnen hat und u.a. NRHA Open Derby Reserve Champion war, sowie den 7. Platz machte auf der NRHA Open Futurity und den 6. Platz auf der Congress 3yo Open Futurity und viel mehr.

RUFANICKI ist ein Black Stallion mit tollem Gebäude und einer genialen Oberlinie mit sehr gutem Fundament. Davon konnten wir uns bei einem Besuch vor Ort persönlich überzeugen.

   
© Torsten Tiemann 2018
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen